SVG Modal background

Liechtensteiner Start up in Barcelona

Mittwoch, 15.11.2017

Ein Liechtensteiner Start-up auf der größten Smart City Messe der Welt

Wir sind heuer als Start-up auf der größten Smart City Messe der Welt vertreten und zeigen euch in diesem Artikel, wie das geklappt hat.

Der Smart City World Congress ist mit über 17.000 Besuchern weltweit die größte Smart City Veranstaltung. Über 700 Gemeinden und Stadtverantworliche aus aller Welt besuchen die Messe, um mehr als 680 Unternehmen kennenzulernen. Wir von Vocita bekommen nun die Möglichkeit, im Rahmen der 4YFN (4 Years from now) Delegation, Teil dieser Veranstaltung zu sein.

Was ist 4YFN?
4YFN ist eine Organisation, die Start-ups dabei unterstützt, mit Investoren, anderen Unternehmen und öffentlichen Organisationen in Kontakt zu treten. Das Ziel von 4YFN ist es, Gruppen zusammen zu bringen und diese zu inspierieren.

4YFN arbeitet hierfür mit der Fira Barcelona zusammen und ermöglicht es einer handvoll ausgesuchter Start-ups aus ganz Europa, sich auf der Messe zu präsentieren. Auch Vocita ist dieses Jahr eines dieser Start-ups und kann dadurch kostengünstig an der Messe teilnehmen.

Aber was nun?
Da wir ein junges Start-up ohne jegliche Messeerfahrung sind, stellten sich uns bezüglich der Vorbereitung auf die Messe viele Fragen.
Wie bezahlen wir die Kosten? Wie präsentieren wir uns auf der Messe? Wie kommen wir an mehr Erfahrung, damit sich dieser Messeauftritt lohnt?

Mit all diesen Fragen wendeten wir uns an das Expertenteam des Technopark Liechtenstein und erhielten von diesem wertvolle Unterstützung. Der Technopark informierte uns über den Liechtensteiner Exportscheck. Der Exportscheck ist eine Förderung des Landes Liechtenstein für Unternehmen, die sich auf Leitmessen präsentieren. Nach einer kurzen Rückfrage per E-Mail bei Frau Hoch füllten wir den Antrag auf den Exportscheck aus, welcher uns anschließend nach dessen Prüfung zugesagt wurde. Durch diesen Exportscheck haben wir nun die Möglichkeit, am Smart City World Congress 2017 teilzunehmen.

Bereits am Montag, dem 13.11.2017 ist es soweit — es geht los auf unsere erste Messe. Dafür musste jedoch zuvor viel Arbeit in die Vorbereitungen gesteckt werden.

Dazu zählte das Definieren von Zielen, denn ohne Ziele keine Ergebnisse. Des Weiteren war unsere Homepage nur auf Deutsch verfügbar, weshalb sie überarbeitet und auf Englisch übersetzt werden musste.

Gut vorbereitet konnten wir nach Barcelona fliegen und uns auf der Messe präsentieren. Wir freuen uns auf neue Erfahrungen und tolle Gespräche.

http://vocita.com/

 

Bild: Liechtenstein Marketing

Träger
Kontakt
Post:
Amt für Volkswirtschaft
Postfach 684
9490 Vaduz
Besucher:
Haus der Wirtschaft
Poststrasse 1
9494 Schaan
+423 236 69 00

avw.llv.li