SVG Modal background

2 Jahre Froogies

Montag, 12.06.2017

Nicht in der Garage sondern im Regenwald fing alles an

Ein Deal in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“, eine Berichterstattung im Wissensmagazin „Galileo“ auf ProSieben, Punkt-Landung in den Regalen bei Müller Drogerien in der Schweiz und ganz Europa, bei weiteren namhaften Händlern in der CH, AT & DE und im Küchenregal vieler ge-sundheits-bewusster Verbraucher.

Heute vor drei Jahren begann die frooggies Story, das Start up der Jung-Unternehmer Sarah Nissl-Elkuch, Philippe Nissl und Patrick Elkuch, die in Brasilien unter tropischen Bäumen ins Staunen und Grübeln kamen.
Die Drei waren begeistert von den vielen frischen Früchten und stellten sich die Frage, wie man Früchte länger haltbar machen kann und suchten bereits auf dem Rückflug nach einer möglichen Lösung.
Die Früchte in Pulverform für Haushalte anzubieten war das, was sie vorantrieb. Eine ihrer ersten Früchte war die Erdbeere, mit der man die Tests startete. Ein Jahr nach dem Brasilienurlaub, im Mai 2015, waren die ersten 100% natürlichen Fruchtpulver von frooggies auf dem Markt erhältlich.
Der Idee, sich den prominenten Investoren in der deutschen VOX-Produktion „Die Höhle der Löwen“ zu stellen, folgte ein aufwendiges Bewerbungsverfahren. Darauf eine Einladung des Senders und schliesslich hiess es „Ihr seid dabei!“. „An dieser Stelle war uns klar“, sagt Patrick, „wir haben viel vor, aber wir packen es.“ Kurz nach „Die Höhle der Löwen“ folgte ein weiterer TV-Auftritt beim Wissensmagazin „Galileo“ auf ProSieben.
Dies bestätigte den drei Gründern, dass sie mit ihren Produkten den Zahn der Zeit getroffen haben. Es folgten neue Verpackungen, die sich mittlerweile komfortabel in die Regale von Müller Drogerien, dm, Manorfood sowie weiteren nahmhaften Händlern in der Schweiz, Deutschland und Österreich einreihen und bei den Verbrauchern gut ankommen. Dass die Founder mit neuen Früchten am Ball bleiben, ist klar. In der Zwischenzeit haben die Drei sogar Mitarbeiter eingestellt. „Dass wir heute Arbeitgeber sind, macht uns schon ein bisschen stolz“, sagt Sarah. Klare Aufgabenteilung, überschaubare Entscheidungswege und eine von Empathie getragene Atmosphäre ermöglichen es frooggies, das vorhandene Potential zu formen und es kraftvoll unternehmerisch umzusetzen.

Und so feiert frooggies nun sein 2-jähriges Bestehen. Wir gratulieren und freuen uns auf weitere Erfolge von Euch! Weiter so!

Bild: Liechtenstein Marketing

Träger
Kontakt
Post:
Amt für Volkswirtschaft
Postfach 684
9490 Vaduz
Besucher:
Haus der Wirtschaft
Poststrasse 1
9494 Schaan
+423 236 69 00

avw.llv.li