SVG Modal background

Businessplan Wettbewerb

Der Businessplan Wettbewerb wurde in den letzten Jahren bewusst in verschiedene Phasen unterteilt. Die strukturierte Einteilung in die Phasen „dream it“, „plan it“, „start it“ und „connect it“ leiten die Teilnehmer an und bieten ihnen die Gelegenheit, ihre Geschäftsideen analog der Phasen zu entwickeln. Gleichzeitig ermöglicht diese Struktur Zwischenziele und Meilensteine bei der Entwicklung zu definieren und in den Workshops, Trainings- und Coaching-Sitzungen gemeinsam mit den Experten im KMU Zentrum zu evaluieren.

Die Phasen im Einzelnen:

Phase „dream it“

Die Realisierung dieser Phase in Form eines Ideen-Workshops hat sich seit der Integration vor zwei Jahren bewährt und soll weiter beibehalten werden. Unter dem Motto „Wie Ideen fliegen lernen“ und „Treibstoff für neue Ideen“ standen bei der Durchführung der vergangenen beiden Workshops Methoden und Techniken zur Förderung von Kreativität und Innovation im Mittelpunkt. Vernetzung der Teilnehmer untereinander, das Lernen von erfahrenen Unternehmern und die Unterstützung durch erfahrene Coaches förderte die kreative und innovative Entwicklung von Geschäftsideen und ermöglichte eine nahtlose Überleitung zur „plan it“ Phase.

 

Phase „plan it“ wird neu durch die Phase „launch it“ ersetzt

Diese Phase wird aus mindestens fünf workshopartigen Abendveranstaltungen bestehen, bei der die Teilnehmenden intensive gefördert und gefordert werden. Unter der Leitung von Prof. Dr. Christian Marxt wird das Modell des Lean Lau-nchpad in den BPW integriert und leitet damit eine neue Ära in der Startup Entwicklung und Förderung in der Region ein. Die neue Herangehensweise in der Wissensvermittlung für die Entwicklung neuer Geschäftsideen und führt zu hochqualitativen Resultaten. Kernelemente sind Geschäftsmodell Entwicklung, Value Proposition, Vertriebskanäle, Kosten- und Ertragsmodelle. Mit dieser neuen Phase soll der Fokus von der Planung auf das Handeln verlagert werden.

Phase „start it“

In der dritten Phase „start it“ werden die Teilnehmer intensiv auf die Umsetzungsphase – die Gründung ihres Unternehmens – vorbereitet und gecoacht. Im Mittelpunkt steht dabei der Abbau von möglichen Hürden, die einem erfolgreichen Startup Unternehmen im Weg stehen könnten.

 

Phase „connect it“

In der vierten Phase “connect it” wird die Vernetzung zwischen angehenden Unternehmer, Jungunternehmer und bereits erfolgreichen Unternehmen gefördert und intensiviert. Dazu werden Rahmenbedingungen für den Erfahrungsaustausch im Rahmen von „After-Work-Events“ geschaffen.

 

Link zum Business Plan Wettbewerb

Link direkt zur Anmeldung

Bild: Liechtenstein Marketing

Träger
Kontakt
Post:
Amt für Volkswirtschaft
Postfach 684
9490 Vaduz
Besucher:
Haus der Wirtschaft
Poststrasse 1
9494 Schaan
+423 236 69 00

avw.llv.li